Goldmedaillen und Urkunden für Ehrenamtliche

„In unserer Stadt haben wir das Glück, dass sich bisher für die vielen Aufgaben in den Vereinen und kirchlichen Organisationen Menschen bereit erklären, sich ehrenamtlich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen." Mit diesen Worten stellte Bürgermeister der Stadt Damme Gerd Muhle fest, dass ehrenamtliches Engagement eine Leistung ist, die er nicht für selbstverständlich hält.

Bürgermeister Gerd Muhle ehrte am 23. Juli 2015 sieben Bürger der Stadt für ihr besonderes Engagement – eine Tradition, die man in Damme inzwischen seit 15 Jahren  pflegt. Die Ehrung findet alle zwei Jahre statt.

21 Personen waren für die Ehrung vorgeschlagen worden. Aus dieser Liste waren schließlich sieben Personen von einer Kommission ausgewählt worden, die stellvertretend für alle anderen geehrt wurden. Manfred Heberlein und sechs weitere Geehrte erhielten nicht nur eine Urkunde, sondern auch eine goldene Ehrenamtsmedaille. Die gab es in diesem Jahr erstmalig.

Manfred Heberlein ist seit 41 Jahren als Lektor für Lesungen und bei der Austeilung des Abendmahls in der evangelischen Kirchengemeinde Damme aktiv. Darüber hinaus war er auch Kreissynodaler und Landessynodaler und in vielen anderen Gremien tätig.

 



webdesign © 2005 by M.Berndt & purework.de. All rights reserved.
No reproduction of text, images or any other content without prior permission.